COSIMA GOEPFERT

VERFÜGBARE WERKE:

'Wie lieb von dir!', 2012
Porzellan, Textil 'Graffiti', 2010/2012
Fotoprint 'Graffiti', 2010/2012
Fotoprint 'Graffiti', 2010/2012
Fotoprint 'Graffiti', 2010/2012
Fotoprint 'Graffiti', 2010/2012
FotoprintOnline Photo Websites by VisualLightBox.com v3.1m

 

Preise auf Anfrage
Prices on request


 

Cosima Goepfert
1981 in Apolda geboren
2000-2004 Grafikerin in Regensburg und Ingolstadt
  künstlerische Mentorenschaft bei Prof. Jürgen Blum Kwiatkowski, Hühnfeld/Fulda
2005 Kunststudiums an der HKD Burg Giebichenstein Halle/Saale
2005 - 2012 Freie Kunst-Studium an der Bauhaus-Universität Weimar bei Naomi Salmon und Prof. Norbert Hinterberger
2008 - 2012 Lehramt-Studium für Gym Kunst & Geschichte, BU Weimar und FSU Jena
2012 Diplom Freie Kunst (mcl) & Erstes Staatsexamen (mcl)
lebt und arbeitet in Weimar
Ausstellungen
2014 „24 x Kunst“, Galerie Kunstzone M1 Gera (P)
“Kaufmut”, im Rahmen der artthuer 2014, Erfurt (K) (P)
“Reihe 7″, Galerie Zentralklinikum G6, Bad Berka (E)
“Wechselstrom”, Galerie Zum Güldenen Krönbacken Erfurt (P)
„Neue Mitglieder“, VBK-Galerie, Krämerbrücke Erfurt
“Macht! Kunst!”, Thüringer Landtag, Erfurt (K) (P)
2013 “Yes, I con!”, Galerie Iconotop, Weimar (P)
Verleihung Janus-Award, Fulldome-Festival, Planetarium Jena, 2013 + 2014 (P)
Galerie Krätz, Galeriefest Kassel (E)
“Was auf den Tisch kommt, …”, Kunsthof Jena (K) (P) (E)
“Wert der Kreativität”, Galerie VBK, Krämerbrücke Erfurt (K)
2012 “Zucht und Ordnung”, Gebäude Sächsischer Bahnhof, Gera (P) (E)
Intervention “Der Krieg″, Marktplatz Weimar
2011 “Entrophy – Garbage and Art”, Villa du Parc, Annemasse / FR (K)
“Die Geburt der Tragödie”, Alter Schlachthof Weimar (K)
“Geld oder Leben”, Galerie DadaPost, Berlin (K)
„Das Kunstkartell“, Büroinstallation, Burgplatz 4, Weimar, 2011 bis 2013
“Entrophy – Garbage and Art”, Universal Cube – Halle 14, Kuriositätenraum,
Baumwollspinnerei Leipzig (K)
2010 “Iter – Unter Tage”, Katholikentagsbahnhof Bochum, Ruhr 2010 (K)
“PPP”, Erfurt
“Kunstlawine”, Erfurt
2009 “Travertin-Show”, Parkhöhle Weimar
“Die Nacht”, Limona Weimar